Wolfsblut – Die sieben Töchter: Kapitel 3 – Die Wölfin

 Zurück zum ersten Teil ~~~ Bitte lest nur das Original bei www.storyzoone.org ~~~ Katja war die erste die aus ihrem Schlummer erwachte. Vögel zwitscherten draußen vor dem Fenster. Es musste wohl früh am Morgen sein. Luna schlief noch – schwer, langsam atmend und höchst zufrieden. Die Verwandlung musste sie einiges an Kraft gekostet haben. Wie …

Read More Wolfsblut – Die sieben Töchter: Kapitel 3 – Die Wölfin

Autologin mit Folgen

 ~~~ Bitte lest nur das Original bei www.storyzoone.org ~~~ Diese Geschichte ist frei erfunden, auch wenn einige Einzelheiten aus dem wahren Leben stammen, um die Geschichte für „Insider“ interessanter zu gestalten. Jetzt war der Knoten schon eine ganze Weile in meinem Hintern. Ich war fix und fertig, befriedigt und meine Geilheit nahm langsam ab, aber …

Read More Autologin mit Folgen

Doggy-Style als Ficktranse

 ~~~Bitte lest nur das Original bei www.storyzoone.org~~~ Wie ihr von meinen anderen Geschichten (Gefickt im Pferdestall) wisst, oder von woanders her, habe ich ein paar perverse Vorlieben und mag es gerne auch outdoor und exhibitionistisch, und lasse mich so auch zu etwas Leichtsinnigem und abenteuerlichen Verabredungen hinreißen… So hatte ich mich wieder einmal online mit …

Read More Doggy-Style als Ficktranse

Eine Frau in Pompeji – Teil 6: Wettbewerb und bitteres Ende

 Zurück zum ersten Teil ~~~Bitte lest nur das Original bei www.storyzoone.org~~~ Die Vorführung des Ebers war ein voller Erfolg. Obwohl Naenia es am Tag zuvor erst einmal geschafft hatte, dass das Tier sie fickt, klappte es bestens, als Quintus Kunde die Show sehen wollte. Danach tat ihr der Bauch weh, denn wie am Tag zuvor …

Read More Eine Frau in Pompeji – Teil 6: Wettbewerb und bitteres Ende

Eine Frau in Pompeji – Teil 5: Schwein muss man haben

 Zurück zum ersten Teil Es regnete seit Stunden, als Naenias Herr Quintus heim kam. Er war in der Stadt und hatte Geschäftsfreunde getroffen. Er hatte trotz des Wetters und der Tatsache, dass er pitschnass geworden war, gute Laune. Er traf Naenia an, die den Tag über mit inzwischen drei Hengsten geübt hatte. Den ersten Hengst, …

Read More Eine Frau in Pompeji – Teil 5: Schwein muss man haben

Urlaubsbekanntschaft – Der Samstagmorgen

 Die Sonne strahlte schon eine richtige Wärme aus, die der Wind in das Schlafzimmer wehte. Ich wachte durch die sanfte Liebkosung des Windes zwischen zwei herrlichen Frauen auf, von denen jede ein Traum für einen Mann war. Cora mit ihren 55 Jahren, schulterlange braune Haare einem gepflegtem Körper, strammer Arsch einem blanken Venushügel, der wie …

Read More Urlaubsbekanntschaft – Der Samstagmorgen

Alberte & Basil

 Sylvie erzählt… Ich bin Basil, der Zuchteber vom Winzer und Schweinebauern Francois Durand. Ich werde von allen verwöhnt und umschwärmt, nicht nur von meinen Schweinedamen Besonders die älteren, die schon einmal das „Vergnügen“ mit mir hatten. Bei den jüngeren bin ich mir nicht sicher, was ihr Verhalten zu mir betrifft. Einerseits sind sie nett und …

Read More Alberte & Basil