Die Isländerin: Das erste Mal mit einem Pferd – Teil 8

 Zurück zum ersten Teil Die Wiese am Waldrand „Zwanzig… Acht Dreijährige, vier Vierjährige, vier Fünfjährige und vier von den Altstuten…“, keuchte und stöhnte der alte Fürstenwerth, während er mit seiner verfetteten Hand versuchte seine Unterschrift unter den Vertrag zu kritzeln. „Ich würde die wegen der Herden- und Sozialstruktur auch gerne alle in einer Herde zusammen …

Read More Die Isländerin: Das erste Mal mit einem Pferd – Teil 8

Drei Monate solo

 Prolog Nachdem Peter mich verlassen hatte, war ich am Boden zerstört. Ich wusste, es hatte keinen Zweck ihn zu bitten, er war ein sehr konsequenter und geradliniger Mensch und würde den Entschluss, mich mit seinen Rottweiler zu verlassen, nicht zurücknehmen. Wir hatten uns geliebt und ich wusste, dass er auch litt, das half mir etwas …

Read More Drei Monate solo

Nachhilfe

 Mein alter Bekannter Fabian war nach Jahren der Abwesenheit wieder in unsere Stadt zurückgezogen und hatte mich eingeladen. Wir sprachen über alte Zeiten und was wir inzwischen so erlebt hatten, immerhin hatten wir uns sechs Jahre lang nicht gesehen, er war mittlerweile schon über 40 geworden. Nach einigen Stunden fragte er mich: „Sag mal, Du …

Read More Nachhilfe

Die Isländerin: Das erste Mal mit einem Pferd – Teil 7

 Zurück zum ersten Teil Family Business Anfang Juli 2000: „Ich brauch’ jetzt übrigens auch endlich mal ein eigenes Auto!“ sagte ich genervt zu meinem Vater während dieser am Frühstücken war. Meine Mutter begann so heftig zu lachen, dass sie den Kaffee aushustete. Mein Vater sah das natürlich anders und meinte nur, dass ich arbeiten sollte …

Read More Die Isländerin: Das erste Mal mit einem Pferd – Teil 7

Dogsitter

 Hallo, ich bin Susi. Vor zwei Monaten beging ich meinen fünfunddreißigsten Geburtstag. Bei einer Größe von 165cm wiege ich 52 Kilo. Meine Kopfhaare sind dunkelblond und reichen mir bis fast zur Hüfte. Am restlichen Körper habe ich keine Haare bzw. sind sie abrasiert. Seit ich mit 25 Jahren einen Dogsitter-Service begonnen habe, übe ich diesen …

Read More Dogsitter

Stefanie und Britta – Teil 5

 Zurück zum ersten Teil Selbst ein neunzigjähriger Eremit hätte, so er denn die Möglichkeit gehabt hätte, gegen Mittag einen Blick in die Küche zu werfen, auf den ersten Blick erkannt, dass die dort versammelten Vier die Nacht nicht ausschließlich mit Märchenlesen verbracht hatten. Mehr oder weniger sittsam gekleidet, mit großen schwarzen Rändern unter den Augen, …

Read More Stefanie und Britta – Teil 5

Die Isländerin: Das erste Mal mit einem Pferd – Teil 6

 Zurück zum ersten Teil The Day after Einige Stunden später: Langsam aber unaufhaltsam erwachte ich aus einem tiefen, erholsamen Schlaf. Etwas verschlafen schaute ich auf den Wecker auf meinem Nachttisch. „Schon halb sechs durch…“, dachte ich verschlafen und rieb mir seufzend die Augen. Noch bevor ich meine Gedanken so richtig sammeln und sortieren konnte, viel …

Read More Die Isländerin: Das erste Mal mit einem Pferd – Teil 6

Sarah, die Dalmatinerhündin

 Hallo, mein Name ist Sarah. Ich bin eine Dalmatinerhündin und lebe bei meiner Herrin seit nunmehr zwei Jahren. Meine Herrin Bea und ich sind so kann ich wohl sagen ein phantastisches Gespann. Ich liebe sie hingebungsvoll seit dem Tag, an dem ich sie kennengelernt habe und dies beruht auf Gegenseitigkeit. Unsere Liebe beschränkt sich dabei …

Read More Sarah, die Dalmatinerhündin

Chinese Dragon

 Er atmete tief ein und umfasste das Schwert fester, sah dann in die dunkle Höhle in der der Drache lebte, der das Dorf am Fuße des Berges tyrannisierte und jetzt auch noch angefangen hatte die Bevölkerung zu fressen. Gerade als er einen Schritt in die Höhle machen wollte, ertönte eine Stimme, die es ihm gleichzeitig …

Read More Chinese Dragon