Schlagwort: Hengst

Im Harem der Pferdegötter – Teil II: Nie wieder Winterschlaf

Zurück zum ersten Teil Sie hatten jedes Zeitgefühl vollständig verloren. Ihre göttlichen Hoden, schmerzhaft prall gefüllt mit tausende Jahre altem Samen, der nicht gemolken werden konnte. Man hatte sie vertrieben. Berserker und Maximus waren die letzten ihrer Art. Älter als die Pyramiden der Ägypter, weilten sie in ihrer kalten Ruhestätte auf ein Zeichen, sich wieder …

Weiterlesen Im Harem der Pferdegötter – Teil II: Nie wieder Winterschlaf

Pop oder Porno

Sebastian und seine Kollegen drehten Pornofilme und suchten neue Darstellerinnen. Deswegen machten sie in einem Internetforum Werbung für ihren neuen Film und schalteten eine Suchanzeige: „Darstellerin für Pornofilm gesucht. Anforderungen: Jung, hübsch, geile Titten. Schwanzgeile, ficksüchtige Spermaliebhaberinnen bevorzugt. Kein NS, SM oder Kaviar. Gage für eine Woche Arbeit: bis zu 20000,- €“ Ihre letzten Filme …

Weiterlesen Pop oder Porno

Entführt!

Sie entfernten mir die Augenbinde, aber meine Angst war nicht gewichen. Ich wusste nicht wo wir sind. Meine Augen gewöhnten sich schnell an das dezente Licht und ich konnte einige Stände und Heu erkennen. Eine Scheune musste es sein in der wir uns befanden. Ich nahm auch den Geruch von frischem Heu war. Warum um …

Weiterlesen Entführt!

Einfach passiert

Wie benommen rutschte Dagmar vor und kniete sich an die Seite des Ponys, während ihr Mann hinter ihr kniete, seine Hand langsam zwischen ihre Schenkel schob und mit seinen Fingern vorsichtig ihre Schamlippen massierte. Mit zitternder Hand strich sie am Bauch des Ponys entlang, bis sie an seinem pochenden Penis angelangt war und ihn vorsichtig …

Weiterlesen Einfach passiert

Im Harem der Pferdegötter – Teil I: Neuanfang

Regina und Diana kannten sich seit dem Kindergarten und waren vom ersten Tag an unzertrennlich. Wann auch immer die beiden zum Spielen raus gingen, traf man sie nur im Doppelpack an. Zur Schulzeit wurde ihre Freundschaft noch extremer, da sie nun alles miteinander teilten, was sie in Besitz hatten. Hauptsächlich Klamotten. Das ging sogar so …

Weiterlesen Im Harem der Pferdegötter – Teil I: Neuanfang

Nicole – Teil 10: Lisa

Zurück zum ersten Teil Das weiße Pony war sichtlich erregt, seine weit aufgerissenen Augen starrten zwischen die Schenkel der schlafenden Frau, betrachteten eifersüchtig den zäh laufenden Fluss Eselspermas aus ihrer geweiteten Spalte. Sie rekelte sich etwas, ihre Schenkel machten leichte Bewegungen, als wollten sie ihn auffordern, sich zwischen ihre Beine zu positionieren. Sie machte ein …

Weiterlesen Nicole – Teil 10: Lisa

Familiensache

Anmerkung: Wer nur realistische Stories sucht, sollte die hier nicht lesen… 🙂 Seit unser Vater gestorben ist, wohnen meine Schwester Nadine und ich zusammen in der Wohnung, zusammen mit Bodo, unserem Schäferhund. Als ich eines Abends nach Hause kam, hörte ich den Racker auch schon bellen und stürmte freudig in die Richtung seines Bellens. Trotz …

Weiterlesen Familiensache

Wie alles begann

Hallo Leute, heute möchte ich euch schreiben wie es anfing, dass ich den Spaß mit Pferden und Hunden entdeckt habe. Erstmal zu mir, ich bin 23 Jahre, heiße Daniel und bin 186 groß mit einem Gewicht von 83 kg. Ich bin recht ansehnlich, trotz meiner Brille. Ich wohne in einem kleinen Dorf in Sachsen-Anhalt. Es …

Weiterlesen Wie alles begann