Schlagwort: Hündin

Urlaubsbekanntschaft – Der Samstagmorgen

Die Sonne strahlte schon eine richtige Wärme aus, die der Wind in das Schlafzimmer wehte. Ich wachte durch die sanfte Liebkosung des Windes zwischen zwei herrlichen Frauen auf, von denen jede ein Traum für einen Mann war. Cora mit ihren 55 Jahren, schulterlange braune Haare einem gepflegtem Körper, strammer Arsch einem blanken Venushügel, der wie …

Read More Urlaubsbekanntschaft – Der Samstagmorgen

Straßenhündin

Es war eine kalte Winternacht als ich durch die Straßen von Dresden schlenderte. Ich konnte nicht schlafen, weshalb ich draußen einen klaren Kopf bekommen wollte. Gegen 3 Uhr morgens lief mir in einer Seitenstraße ein Hund über den Weg. Ich blieb stehen, er ebenso. Ich war nervös, denn ich wusste nicht, ob er mich angreifen …

Read More Straßenhündin

Vollmond

Es war Spätsommer, ich und meine Maus waren nun schon fast über ein Jahr zusammen. Ich liebe sie wie sonst nichts auf der Welt, doch manchmal, in Nächten wie heute, habe ich immer das Gefühl, das mir etwas fehlt. Ich denke auch sie spürt es, wenn ich wieder diesen Moment habe, denn sie lief sehr …

Read More Vollmond

Wochenende

Und wieder war es Samstagvormittag. Um genau zu sein 10:00 Uhr. Unsere Freunde trafen in unserem Haus ein. Ich lebe hier mit meiner Frau und meinen zwei Hunden. Wir sind beide Ende 30. Unsere beiden Doggen heißen Rosie und Bernd. Rosie und Bernd sind Geschwister, wir haben sie gleichzeitig bei einem Doggenzüchter gekauft. Die Freunde, …

Read More Wochenende

Margo – Teil 3

Zurück zum ersten Teil Eine Woche nach meinem Erlebnis mit Leander bin ich wieder fit. Viel Schlaf, lange Spaziergänge mit Robert und den Doggen und einigen Trainingseinheiten im Fitness-Center und mir geht es wieder gut. Die Regenerationszeit ist nach dem Superfick mit Leander länger als nach einem Verkehr mit Robert. Ich schlafe nach wie vor …

Read More Margo – Teil 3

Kanadische Naturwunder

Endlich war es soweit, ich stieß den Wanderkanadier vom Ufer ab, stieg ein und hockte mich auf die Bank. Mit wenigen Paddelschlägen bewegte sich das Boot in den mächtig strömenden Yukon. Vorne im Boot machte es sich Senta bequem, eine knapp schäferhundgroße Mischlingshündin mit einem großen Anteil Husky. In den nächsten zwei bis drei Wochen …

Read More Kanadische Naturwunder