Landlust – Teil 5 4.6 (7)

Kategorien

Zurück zum ersten Teil (c) by WereGato (eine pöse Furry-Geschichte) Indessen bohrte sich Annes Mittelfinger durch den geschmeidigen Ringmuskel zwischen den zierlichen Hinterbäckchen. Karlas zarter Leib erbebte, sie bellte in den höchsten Tönen. Es klang wie: „Yiff yiff yiff.“ Und Anne spürte, wie süßlicher Samen in ihre Kehle spritzte. Sie formte ein Becken dafür mit …

weiterlesen Landlust – Teil 5 4.6 (7)

Sie will ihn! 4.6 (95)

Kategorien ,

Teresa sucht und findet durch puren Zufall den Mann ihrer geilen, teils sehr versauten Träume … Teresa war kein Top-Model, wie man es aus Illustrierten kennt, hatte aber ein sehr ansehnliches Aussehen. Besonders auf ihre üppigen Titten ließen nicht nur Männer ihre Blicke länger verweilen. Sie hatte zwar einen Freund, aber mit dem war sie …

weiterlesen Sie will ihn! 4.6 (95)

Zur Hündin degradiert 4.5 (38)

Kategorien

Allen, die Lust auf Unterwerfung einer männlichen Hündin hat, wünsche ich viel Spaß und geile Gefühle, alle anderen sollten etwas anderes lesen. ~~~~ Meine Beine zitterten vor Anstrengung und Erschöpfung. Mein Loch brannte höllisch und an meinem ganzen Körper war übersät mit Kratzer und Schürfwunden. Seit über einer Stunde wartete ich schon auf Erlösung, aber …

weiterlesen Zur Hündin degradiert 4.5 (38)

Landlust – Teil 4 4.7 (7)

Kategorien

Zurück zum ersten Teil (c) by WereGato (eine pöse Furry-Geschichte) „Einfach ignorieren, das würde dir passen“, fuhr Vilja fort. „Ich wusste, dass du unverschämt bist, aber das… das setzt allem die Krone auf. Dir ist doch alles egal, solange du nur unversehrt daraus hervor gehst. Dir war Anne nicht wichtig, dir bin ich nicht wichtig …

weiterlesen Landlust – Teil 4 4.7 (7)

Die gevögelte Hundesitterin 4.7 (160)

Kategorien

Eine von Heike gefundenen Story Sandy und ich haben uns auf dem College kennengelernt, wo ich ihre Jungfräulichkeit genommen und sie dann geheiratet habe. Nach ihrem Abschluss bekam sie einen tollen Job bei einer unabhängigen Firma, wo sie hervorragend verdiente. Jetzt, ein paar Jahre später und ein paar Tage nachdem ich zum New Accounts Manager …

weiterlesen Die gevögelte Hundesitterin 4.7 (160)

Sommerhitze 4.3 (104)

Kategorien

Ich denke immer an den Sommer 2018 zurück, da wurden wir von einer Arbeitskollegin meiner Frau zu ihr nach Hause, zum Kaffee, eingeladen. Ich kannte die Kollegin, die wir wegen ihrer herrischen Art und ihrer Körpergröße nur Bonaparte nannten, nur flüchtig. Sie ist Griechin und verheiratet mit Dirk die beiden haben Zwillingstöchter die 17 oder …

weiterlesen Sommerhitze 4.3 (104)

Landlust – Teil 3 4.9 (8)

Kategorien

Zurück zum ersten Teil (c) by WereGato (eine pöse Furry-Geschichte) Vilja Fantaboulos trat näher. Langsam, wie eine Lawine im Zeitraffer, der man nicht mehr entgehen konnte. Anne spürte, wie ihr Schatten sie umschloss. Etwas in ihr wollte fortlaufen, ausbrechen und wiehernd in die Steppe verschwinden. Doch sie blieb stehen, starr wie im Angesicht einer Natter. …

weiterlesen Landlust – Teil 3 4.9 (8)

Der entlaufene Hund 4.6 (111)

Kategorien

Ein Hund verfolgt einen Hasen, findet nicht mehr zurück. Der Finder des Tieres bringt den Rüden wohlbehalten zu seiner Herrin zurück, wo sich bald eine spezielle Beziehung entwickelt. René fuhr wie jeden Samstagmorgen mit seinem BMW Cabriolet zu dem etwas abgelegenen Waldparkplatz, um von dort aus seine ausgedehnten Dauerläufe zu starten. Auf diese Weise hielt …

weiterlesen Der entlaufene Hund 4.6 (111)

Der Pferdestall 4.1 (57)

Kategorien

(c) by xlef Sie wusste nicht wieso, aber der einsame Stall mitten in der Lüneburger Heide erregte ihre Aufmerksamkeit. Ein herrliches Fachwerkgemäuer mit Strohdach, mindestens 200 Jahre alt. Innen war alles sehr sauber, kaum Staub, der Steinboden blitzblank. Ein einfacher Holzbalken trennte den Bereich für Tiere vom Rest des Raums. Hinter dem Balken eine Lage …

weiterlesen Der Pferdestall 4.1 (57)

Susan 4.7 (106)

Kategorien

Original: Susan, unbekannter Autor Erstveröffentlichung auf alt.sex.bestiality Susan war eine wunderschöne Frau, dunkles Haar, dunkle Augen und ein Körper, mit dem sie jedem Mann die Augen verdrehen konnte. Ihre Bewegungen waren geschmeidig und fließend, ihre Brüste groß, ihr Hintern ein Traum, ihr Körper der Traum eines jeden Mannes, schlank, aber weibliche Rundungen, wo sie hingehörten. …

weiterlesen Susan 4.7 (106)