Autor: storyZOOne

Eine neue Familie

Alles begann mit einer E-Mail, die Ellen erhalten hatte. Sie hatte von irgendeinem eine Bilddatei mit einem Pornobild bekommen? Ellen, eine vor 2 Jahren geschiedene Privatlehrerin ohne Kinder, verbrachte viel Zeit im Internet, doch an diesem Tag und mit diesem Bild änderte sich nochmals ihr ganzes Leben. Dieses Bild, wenn auch etwas unscharf, zeigte eine …

Weiterlesen Eine neue Familie

In Zentral-Afrika

Es war im Juli letzten Jahres. Ich wollte endlich mal nach Afrika und Bonobos beobachten. Ich buchte also einen Flug ins zentrale Afrika und mietete mir, dort angekommen, sogleich einen Wagen. ich ließ mich in den Dschungel fahren und suchte mir dort ein Lager für die erste Nacht. Der schwarze Fahrer fuhr zurück in sein …

Weiterlesen In Zentral-Afrika

Ein tierisches Vergnügen

Gestern Morgen fragte mich meine Chefin Biggy, ob ich nicht Lust hätte, am Wochenende mit meiner Frau zu ihrer Geburtstagsparty zu kommen. Es kämen auch noch andere Kollegen und Kolleginnen mit ihren Partnern, denn ihren Vierundvierzigsten wollte sie doch in ihrem engsten Arbeitskreis feiern. „So eine Schnapszahl hat man ja nur alle 10 Jahre“, meinte …

Weiterlesen Ein tierisches Vergnügen

Pop oder Porno

Sebastian und seine Kollegen drehten Pornofilme und suchten neue Darstellerinnen. Deswegen machten sie in einem Internetforum Werbung für ihren neuen Film und schalteten eine Suchanzeige: „Darstellerin für Pornofilm gesucht. Anforderungen: Jung, hübsch, geile Titten. Schwanzgeile, ficksüchtige Spermaliebhaberinnen bevorzugt. Kein NS, SM oder Kaviar. Gage für eine Woche Arbeit: bis zu 20000,- €“ Ihre letzten Filme …

Weiterlesen Pop oder Porno

Entführt!

Sie entfernten mir die Augenbinde, aber meine Angst war nicht gewichen. Ich wusste nicht wo wir sind. Meine Augen gewöhnten sich schnell an das dezente Licht und ich konnte einige Stände und Heu erkennen. Eine Scheune musste es sein in der wir uns befanden. Ich nahm auch den Geruch von frischem Heu war. Warum um …

Weiterlesen Entführt!

El Rey

So vorsichtig und leise ich auf den steinernen Treppenstufen auch auftrat, die gomerischen Eidechsen schienen über einen siebten Sinn zu verfügen: nicht nur seitlich meines Weges, sondern bereits einen halben Meter voraus brachten sie sich vor meinen neugierigen Augen in Sicherheit, indem sie blitzartig unter Steinen, oder im Gebüsch verschwanden. Nur das beständige Rascheln verriet, …

Weiterlesen El Rey

Einfach passiert

Wie benommen rutschte Dagmar vor und kniete sich an die Seite des Ponys, während ihr Mann hinter ihr kniete, seine Hand langsam zwischen ihre Schenkel schob und mit seinen Fingern vorsichtig ihre Schamlippen massierte. Mit zitternder Hand strich sie am Bauch des Ponys entlang, bis sie an seinem pochenden Penis angelangt war und ihn vorsichtig …

Weiterlesen Einfach passiert