Schlagwort: Esel

Schneeflittchen – Kapitel 12: Der lange Weg zurück

Zurück zum ersten Teil Miris orgiastisches Geschrei ist den anderen nicht verborgen geblieben. Sven und Florian im Garten kennen es ja noch von Svens Fick mit ihr. Brummbär wollte allerdings schon loslaufen, um nach zu sehen, was los ist, jedoch hielt ihn Anastasia zurück. Ungläubig lauschen Pimpel und Brummbär Anastasias Ausführungen über das ausschweifende Sexleben …

weiterlesen Schneeflittchen – Kapitel 12: Der lange Weg zurück

Schneeflittchen – Kapitel 11: Mißverständnisse und neue Erkenntnisse

Zurück zum ersten Teil Nach einer halben Stunde Fußmarsch erreichen die Amazone Agathe, die gestiefelte Katze Anastasia, Strolch, der Hund sowie der Zwerg Brummbär die Zwergenstadt Murolosch. Bei den beiden Torwachen Olm und Grolm ist Agathe bekannt und sie darf passieren, nachdem die beiden den Karren inspiziert haben. Bei den drei anderen sind allerdings genauere …

weiterlesen Schneeflittchen – Kapitel 11: Mißverständnisse und neue Erkenntnisse

Schneeflittchen – Kapitel 10: Kleine Geheimnisse und große Entdeckungen

Zurück zum ersten Teil Schnell entledigt sich Miri ihrer Sachen und schlüpft nackt unter die Decke des etwas breiteren Bettes, das sie gleich mit Agathe teilen wird. Sie erwartet ihre enge und beste Freundin, die noch die Übernachtungsgäste zu deren Schlafstellen geleitete. Dann endlich erklimmt auch Agathe die Stiege nach oben. Durch das kleine Giebelfenster …

weiterlesen Schneeflittchen – Kapitel 10: Kleine Geheimnisse und große Entdeckungen

Tierrettung II – Teil 2: Geprüft!

Zurück zum ersten  Teil by Sheela B. Kapitel 1 Von einem stickigen Sumpf in Florida aus, beobachtet Debbie Benton mit zwei Männern aus Mexiko, beides Drogenkartellschläger, einen Hinterhof. Jimmy und Camilo observieren die Rückseite des Hauses mit Ferngläsern, darauf wartend, dass jemand heraus kommt. In diesem Haus sollen Annie und Curly im Zeugenschutz leben, aber …

weiterlesen Tierrettung II – Teil 2: Geprüft!

Schneeflittchen – Kapitel 8: Auf dem Weg zu den Hexen

Zurück zum ersten Teil Als sich am nächsten Morgen endlich alle am Haupteingang des Schlosses einfinden, ist die Zeit für den Abschied gekommen. Die beiden Zwerge Pimpel und Brummbär beladen den zuerst protestierenden Sven mit ihren Sachen. Sie machen ihm klar, wenn sie alles selbst tragen sollen, kommen sie nie an und Sven ist schließlich …

weiterlesen Schneeflittchen – Kapitel 8: Auf dem Weg zu den Hexen

Schneeflittchen – Kapitel 7: Wo sich die Rosen kreuzen

Zurück zum ersten Teil Florian flattert in geringer Höhe über die Baumwipfel in Richtung Stadt. Er hat die abgepauste Kopie des Wappens derer von Rosenstolz dabei. Damit und dem Hintergrundwissen, wie die von Rosenstolz mit Schneewittchens Familie verbunden sind, wird er sich mit Anastasia, der gestiefelten Katze treffen und vielleicht das Rätsel um den Standort …

weiterlesen Schneeflittchen – Kapitel 7: Wo sich die Rosen kreuzen

Schneeflittchen – Kapitel 5: Die Ladies machen Party

Zurück zum ersten Teil Königin Mathilde, ihre Tochter Dorothea und Schneewittchen gehen festen Schrittes zu dem Zimmer, in dem die Zwerge untergebracht sind. Strolch und Sven sind auch dort. König Harald hat sich zurückgezogen, Akten zu wälzen, also nutzt seine dauerscharfe Frau Mathilde die Möglichkeit, mit ihrer Tochter und dem neuen Gast Schneewittchen ein paar …

weiterlesen Schneeflittchen – Kapitel 5: Die Ladies machen Party

Dornröschen: Kapitel 6 – Was tun wir jetzt?

Zurück zum ersten Teil Nachdem Bella und Dorothea ihre Geschichte beendet haben, verabschieden sich alle voneinander und machen sich auf den Weg zu ihren Schlafplätzen. Man hat sich vorgenommen, sich morgen um die anderen Schloßbewohner zu kümmern, nun aber ruft die Nacht. Florian, der Hahn kehrt zu seinen Hühnern zurück, Anastasia durchstreift des Nachts das …

weiterlesen Dornröschen: Kapitel 6 – Was tun wir jetzt?

Dornröschen: Kapitel 5 – Der verhängnisvolle Tag

Zurück zum ersten Teil Dorothea hatte nun im Laufe der Zeit mit ihrer geilen Mutter und auch alleine alle möglichen und unmöglichen sexuellen Ausschweifungen kennen- und lieben gelernt. Wenn die beiden sich nicht gegenseitig fast um den Verstand fickten, durften oder mußten die verschwiegenen Zofen, verpflichtete Gardisten, der gedungene Zwerg der Königin, die Hunde des …

weiterlesen Dornröschen: Kapitel 5 – Der verhängnisvolle Tag