Kategorie: Mann-Tiere

Urlaub in Italien

Ich war zum Wandern in Italien. Ich hatte mir eine kleine Wohnung in einem Apenninendorf gemietet und macht von dort aus Touren in die Berge. Mal in einer Wandergruppe mit anderen Urlaubern, mal alleine. In der Gruppe machten wir größere Wanderungen auch im schwierigen Gelände, während ich allein leichtere Touren ging, aus Angst, es könnte …

Read More Urlaub in Italien

Ein freier Nachmittag

Es war ein schöner lauer Tag im Sommer. Ich arbeitete bis zur Mittagspause. Um 12 Uhr hab ich mich ins Auto gesetzt und bin losgefahren. — Wohin? Zu einer schönen Stelle wo ein hübscher Ponyhengst und zwei Eseln waren. Auf der Fahrt dorthin hoffte ich, dass sie immer noch dort sein würden. Wer weiß ob …

Read More Ein freier Nachmittag

Für Andrea

Hallo Andrea, ich habe zwar Zoologie studiert, aber mit Delphinen habe ich mich so gut wie überhaupt nicht beschäftigt, obwohl ich sie immer für nette Tiere gehalten habe, denen ich auch gerne mal in der Natur begegnet wäre. Hat sich allerdings so nicht ergeben, obwohl auch ich eine begeisterte Schwimmerin bin und bei meinen Urlauben …

Read More Für Andrea

Abenteuer Przylep

Diese Geschichte beruht auf Wahrheit aber es sind ein paar Dinge dazu erfunden. Damals war ich 18, ca. 1,72 m groß, mit ein paar Muskeln, hatte auch damals schon braune Augen und braun-blonde Haare. Von unserer Schule aus hatten wir einen Austausch zwischen Polen und Deutschland. Dieses Jahr fuhren Schüler nach Przylep (gespr. Pschülep) . …

Read More Abenteuer Przylep

In den Abruzzen

Meine Geschichte beginnt mit einem Wandertag in den Abruzzen, wo ich durch einen plötzlichen Wetterumsturz, mir schnellstmöglich einen besser geschützten Platz suchen musste, als unter dem Blätterdach eines Baumes. Der Wind der über die Hänge der Berge blies entwickelte sich zu einem Schneesturm. Trübe erhellt von einer kalten Sonne die, die Schneekristalle wie Diamanten leuchten …

Read More In den Abruzzen

Eskapaden im Ponyland

Eine stürmische Nacht Familie Maier besaß einen Ponyhof, etwas außerhalb der Ortschaft, an einem Waldrand. Dieser genoss vor allem in den Ferien und Urlaubszeiten größte Beliebtheit. Er lag neben dem alten Bauernhaus, was zu einer Art Hotel umfunktioniert worden war und nun für mehrere Gäste und Familien Platz bot. Außerdem gab es auch noch einen …

Read More Eskapaden im Ponyland