Schlagwort: Inzest

Kein guter Morgen

Langsam ging die Sonne über dem verschlafenen kleinen Dorf im Süden auf. Es versprach wieder ein ausgesprochen warmer sonniger Tag zu werden. In dem kleinen schon etwas heruntergekommenen Haus am Dorfrand erwachten nach und nach die Bewohner. Ein typisches regionales Haus mit einem Wohnzimmer, mehreren Schlafzimmern einer Küche und dem landestypischen Klos. Im größten Schlafzimmer, …

Read More Kein guter Morgen

Das Praktikum – Teil 1

Nachdem ich meine Abiturprüfung bestanden hatte und auch danach mein Freiwilliges Soziales Jahr, überlegte ich mir wie ich meine soziale Ader die ich von Kindheit aus hatte für meinen beruflichen Werdegang am besten nutzen könnte. Aber erst mal Hallo, ich bin die Yvonne, bin 20 Jahre jung, 1.60 groß, habe fast schwarze, lockige, kurze Haare …

Read More Das Praktikum – Teil 1

Drunken

Zum dritten Mal fuhr ich im Kreis. Endlich ein Parkplatz, nur zwei Häuser weiter von der angegebenen Adresse. Ich sperrte den SUV zu und schlenderte zu dem Haus mit der Nummer 8. Es war ein altes Haus ohne Lift, aber sauber. Also Fußmarsch hinauf. Ich checkte die Türschilder und das musste richtig sein. Tür 12, …

Read More Drunken

Nathalies Reich – Teil 12: Besuch aus Deutschland

Zurück zum ersten Teil „Simone mein Schatz“, sagte Simones Mutter zu ihrer bildhübschen, sechzehnjährigen Tochter, „gleich kommt Dein Onkel Karsten aus Deutschland zu Besuch für ein paar Wochen.“ „Onkel Karsten?“, überlegte der frühreife Teenager und kratzte sich am Kopf, „den kenne ich gar nicht! Seit wann habe ich den denn?“ Ihre Mutter antwortete: „Naja, nicht …

Read More Nathalies Reich – Teil 12: Besuch aus Deutschland

Nathalies Reich – Teil 10: Heute schon gefickt?

Zurück zum ersten Teil Ernst, der Polizeichef der Stadt Damlingen im Königreich von Nathalie, klopfte an der Wohnungstür seiner Tochter Christine, die bei der Sexpolizei arbeitete. Die Beamten und Beamtinnen der Sexpolizei hatten sicherzustellen, dass in der Stadt regelmäßig öffentlich gefickt wurde, außerdem überprüften sie zum Beispiel die Einhaltung des so genannten Geburtstagsgesetzes. Dabei musste …

Read More Nathalies Reich – Teil 10: Heute schon gefickt?

Nathalies Reich – Teil 9: Die Heirat

Zurück zum ersten Teil Sex-Polizei Obermeisterin Christine war beim Standesbeamten, um ein Aufgebot für ihre baldige Hochzeit mit ihrem Freund zu bestellen. „Was machen Sie beruflich?“, fragte der Mann gerade und Christine beantwortete die Frage wahrheitsgemäß: „Ich bin bei der Sex-Polizei.“ Der Standesbeamte sah kurz hoch und warf einen Blick auf Christines herrliche Riesentitten, dann …

Read More Nathalies Reich – Teil 9: Die Heirat

Nathalies Reich – Teil 8: Sechzig Zentimeter

Zurück zum ersten Teil Tamara kam gerade aus der Schule, im Wohnzimmer saßen ihre Eltern und sprachen mit dem Vermieter ihrer Wohnung, Herrn Rossmann. „Hallo Liebling“, begrüßte ihre Mutter sie, Tamara gab dann dem Vermieter die Hand. Der Mann lächelte sie an und sagte dann: „Wow, bist Du groß und hübsch geworden!“ Tamara bedankte sich …

Read More Nathalies Reich – Teil 8: Sechzig Zentimeter